Nur lieferbare Pflanzen anzeigen

Globale Suche

Filter

Lichtansprüche
Bodenansprüche
Gehölze -Größenklasse
Blatt-Typus
Blüten-Farbgruppe
Blütezeit
bis
Eigenschaften
Verwendung
Japanische Azaleen

Japanische Azaleen

In dieser Gruppe werden die Sorten der Rhododendron obtusum zusammengefasst. Der Wuchs ist niedrig, meist mehr breit als hoch und dicht verzweigt. Die Blätter sind relativ klein, meist halbimmergrün. Einige Sorten haben eine schöne Herbstfärbung. Sie sind anspruchsvoll an den Standort. Ein möglichst windgeschützter und wenig sonnenexponierter Standort bei frischem und humosen Boden ist die Vorraussetzung für optimales Wachstum und Blühfreudigkeit. Der Blütenreichtum ist extrem. Oft sieht man vor lauter Blüten die Pflanze nicht mehr. Sie eignen sich hervorragend in Kombination mit größeren Rhododendron, Bambus oder ausgewählten Nadelgehölzen, auch in Verbindung mit anspruchsvollen Wasseranlagen im typischen Japangarten.