Nur lieferbare Pflanzen anzeigen

Globale Suche

Filter

Lichtansprüche
Bodenansprüche
Gehölze -Größenklasse
Blatt-Lebenszyklus
Blüten-Farbgruppe
Blütezeit
bis
Eigenschaften
Verwendung
Rhododendron & Co.

Rhododendron & Co.

Rhododendron zählen zu den prächtigsten Blütengehölzen. Die Gruppe ist sehr vielgestaltig. Sie umfasst ebenso die laubabwerfenden Azaleen, sowie die immergrünen japanischen Azaleen. Zusammen mit vielen anderen Pflanzen aus dem sogenannten Moorbeetbereich wie Schattenglöckchen, Skimmien, Erica, sowie den passenden Stauden lassen sich wunderschöne Bereiche gestalten. Der Standort ist sonnig bis absonnig. Der Boden soll frisch, durchlässig, und vor Allem humos sein. Die Blätter sollten bei Kahlfrost vor intensiver Sonnenstrahlung geschützt sein um Verbrennungen zu vermeiden. Für den dauerhaften Erfolg einer "Moorbeetpflanzung" ist weniger der saure Boden ausschlaggebend, sondern der ständige Nachschub an Humus. Viele Rhododendron entstammen alpinen Regionen, wie auch die heimischen R. ferrugineum. Dort leben sie auf den Rohhumusschichten welche direkt dem Grundgestein aufliegen. Deswegen sollte man jedes Jahr handelsübliche Rhododendronerde auf den Boden aufbringen.