Nur lieferbare Pflanzen anzeigen

Globale Suche

Filter

Lichtansprüche
Bodenansprüche
Gehölze -Größenklasse
Gehölze -Wuchsform
Verwendung
Nadelgehölze

Nadelgehölze

Auch die Gruppe der Nadelgehölze begeistert uns durch einen mannigfaltigen Reichtum an verschiedenen Formen, Wuchsgrößen und Nadelfarben. Kennzeichnend sind ihr beständig grünes Nadelkleid und besonders bei Tannen, Fichten und Kiefern die schönen Zapfen in verschiedensten Ausführungen. Verwendung finden Nadelgehölze als Zwergformen für Grab- und Kübelbepflanzung, die größeren Formen als Solitärpflanzen im Garten oder wie Eiben oder Thuja als immergrüne Hecken. Besonders Eiben werden sehr alt und regenerieren aus altem Holz heraus. Diese Eigenschaften lassen sich vorzüglich nutzen um mit Ihnen ausdrucksstarke sogenannte Gartenbonsai zu formen.