Anzeige-Einstellung

Globale Suche

Rhamnus frangula - Gewöhnlicher Faulbaum

Rhamnus frangula

Gewöhnlicher Faulbaum

No Image
  • Hoher Strauch mit lockerem Wuchs, 2-4m hoch und 3m breit
  • im Mai / Juni unscheinbare, gelblich-weiße Blüten, Nahrungsquelle für Bienen und weitere Insekten (Vogelfutter)
  • im Herbst rote bis schwarze, erbsengroße Früchte, die Vögeln als Nahrung dienen
  • anspruchsloses, heimisches Gehölz, Raupenfutterpflanze des Zitronenfalters
Qualität
Höhe, Breite
STU
Ab 1
Versand
150-200
77,00 €
Stück 
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Alle Qualitäten anzeigen

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand


Alle Artikel können in Möglingen, nähe Stuttgart, abgeholt werden.

Mit unseren Lkws liefern wir in einem begrenzten Gebiet aus.

« Zurück zur Übersicht

Allgemeine Merkmale

Pflanzengruppe Laubgehölze
Herkunft Heimisch

Standort und Pflanzung

Lichtansprüche
  • sonnig
  • halbschattig, wechselsonnig
  • absonnig
  • schattig
Bodenansprüche
  • frisch
  • feucht

Wuchs

Größenklasse Großgehölze 3 - 7 m
Wuchsform breit aufrecht

Blatt

Typus sommergrün, laubabwerfend

Besondere Eigenschaften

Eigenschaften
  • herbstfärbend
  • Pflanze ganz oder in Teilen giftig

Pflanzenverwendung

Verwendung
  • naturnahe Wildgehölze
  • Insektennährpflanze