Eine Reise durch unsere Region: Landschaft & Kultur

Eine Reise durch unsere Region: Landschaft & Kultur

01.09.2020 bis 31.10.2020

Wir Menschen haben die Naturlandschaft geprägt. Unsere Nutzung hat sie zur Kulturlandschaft gemacht – mit unverwechselbaren Gesichtern und regionalen Eigenarten.

Gehen Sie im CampoVerde auf eine spannende Reise durch unser kulturelles Erbe, das vom Weinberg bis zur Wacholderheide, von der ländlichen Streuobstwiese bis zum städtischen Terrassengarten reicht.

Lernen Sie Pflanzen kennen, die zu einzigartigem Kulturgut geworden sind. Vom 1. September bis zum 31. Oktober 2020.

Das Stroh- und Heckengäu: gelebter Naturschutz

Das Stroh- und Heckengäu: gelebter Naturschutz

26.09.2020

12 Uhr Seminar „Wildfrüchte und Wildkräuter"
mit der Phytopraktikerin Angelika Kübler. Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen, Gebühr: 10 Euro. Bitte bis zum 21.9. anmelden unter 0 71 41-49 99 123 oder per Mail an campoverde@haeussermann.com

10 + 15 Uhr Gartengespräch „Der Rosenschnitt"
Alexander Häußermann zeigt Ihnen, wo Sie bei Rosen den Schnitt anlegen, um sie zum Blühen anzuregen und ihre natürliche Wuchsform zu erhalten. Interessiert? Bitte per Mail oder Telefon anmelden.

Zu jeder vollen Stunde „Kräutersprechstunde"
Margaretha Schmucker beantwortet all Ihre Fragen zu Kräutern, die Sie schon immer stellen wollten.

Streuobstwiesen: begehrter denn je

Streuobstwiesen: begehrter denn je

10.10.2020

10 + 15 Uhr Gartengespräch „Der Obstbaumschnitt“
Unsere neue Mitarbeiterin Vanessa Meister ist Landschaftsarchitektin, Streuobstpädagogin und Fachwart für Obst und Garten. Sie erläutert Ihnen, wie Sie junge, gestandene und ältere Obstbäume schneiden, damit sie sich gut entwickeln, reich tragen und Ihnen lange erhalten bleiben. Bitte anmelden unter 0 71 41-49 99 123 oder per Mail an campoverde@haeussermann.com

Die Aussteller
Bernhard Wanzki heimische Äpfel | Familie Esslinger Honig, Fruchtaufstriche und Apfelsaftpressen mit den Kindern | Urs Renninger selbst gemachter Natur-Cidre von den eigenen Streuobstwiesen | Christa Ritz robuste Bälle aus Luftballons und dekorativen Stoffhüllen für drinnen und draußen | Selbst gebackener Apfelkuchen und Kaffee

Stadtgrün: wohltuende Terrassengärten

Stadtgrün: wohltuende Terrassengärten

17.10.2020

9 – 16 Uhr „Terrassengefäße herbst- und winterfein gestalten"
Floristmeister Alexander Grohganz bepflanzt Gefäße mit winterharten Gräsern, zierlichen Gehölzen und Stauden, die Terrassen im Herbst und Winter zu einem echten Hingucker machen und der Vogelwelt nützen. Sie erfahren Wissenswertes über das richtige Substrat, die Düngung und Pflanzenauswahl für Ihren Standort. Bringen Sie Ihr Gefäß einfach mit und nehmen es bepflanzt nach Hause.

9 – 16 Uhr „Graskunst für Terrasse und Balkon"
Gräser sind nicht nur elegant, filigran und ein schönes Windspiel. Sie laden ein, kreativ zu werden. Floristmeisterin Manuela Ostertag lässt ihrer Fantasie freien Lauf. Aus dem Chinaschilf 'Morning Light' flechtet sie geometrische Skulpturen. Das zarte niedrige Federgras 'Ponytails' verwandelt sie in witzige Zöpfe. Ihre Graskunst aus Goldbandgras, Bogen-Liebesgras und anderen Schönheiten können Sie käuflich erwerben. Oder einfach dekorative Gräser aus unserem attraktiven Sortiment mitnehmen und selbst kreativ werden! 

Die Wacholderheide: duftende Weite

Die Wacholderheide: duftende Weite

24.10.2020

10 + 15 Uhr Gartengespräch „Räucher-Kräuter"
Margaretha Schmucker zeigt Ihnen, wie Sie mit Beifuß, Tüpfel-Johanniskraut, Rosmarin, Salbei und anderen Räucherkräutern aus Ihrem eigenen Garten Geist und Körper Gutes tun können. Bitte anmelden unter 0 71 41-49 99 123 oder per Mail an campoverde@haeussermann.com

Die Aussteller
Fessler-Mühle selbst hergestellte Müslis, Mehle und „ausgezeichnete" Gins aus der eigenen Destillerie. Gebrannt aus Wacholder, eigenem Getreide und Wasser aus der Sersheimer Alwa-Quelle, das die Fessler- Mühle antreibt. | Martha Schlichenmaier vitaminreiche Fruchtaufstriche aus Kultur- und Wildfrüchten | Imkerverein Ludwigsburg Honig, Honigprodukte, Getränke und Waffeln