Anzeige-Einstellung

Globale Suche

Filter

Quitten

Die Quitte erinnert optisch an eine Mischung aus Apfel und Birne, ihr Fruchtfleisch ist roh allerdings steinhart und ungenießbar. Insgesamt gibt es über 200 Quittensorten, die weiter in Apfel- und Birnenquitten unterschieden werden. Die Namensgebung bezieht sich hier auf die Form. Die eher runde Apfelquitte ist hart in der Konsistenz und herb im Geschmack. Die längliche Birnenquitte ist bekannt für ein weiches Fruchtfleisch und ihren milden Geschmack, weshalb sie besser für die Weiterverarbeitung geeignet ist. Erst gekocht, gedämpft oder gebacken entfalten die Früchte ihr fruchtig-zitroniges Aroma und können als Konfitüre, Suppe oder Beilage genossen werden.